icon / home icon / small arrow right / light News icon / small arrow right / light Regenerieren statt Reparieren
25.05.2016 von Ludwig Boltzmann

Regenerieren statt Reparieren

Blue Hour Diskussion mit der Tageszeitung „Die Presse“ im Leopoldmuseum

180.000 Hornhäute von Augen würden jedes Jahr weltweit transplantiert, der Bedarf liege jedoch beim zehnfachen Wert. Diese starke Nachfrage, so Prof. Dr. Heinz Redl, Ludwig Boltzmann Institut Experimentelle und Klinische Traumatologie, beeinflusse die Entwicklungsrichtung der Medizin hin zu Regeneration durch Zelltherapie und Gewebe-Engineering. Die Entwicklung der regenerativen Medizin, darüber waren sich die Expertinnen Experten am Podium einig, schreitet rasant voran.

Link:

Donau-Universität Krems

Zum LBI Trauma