Coronavirus: Antikörper schützen nur bedingt