icon / home icon / small arrow right / light News icon / small arrow right / light Create your UNIverse – Open Innovation in der Hochschulbildung!
28.02.2017 von Ludwig Boltzmann

Create your UNIverse – Open Innovation in der Hochschulbildung!

Durch den Wertewandel, Druck in der Berufswelt und die Digitalisierung steigen die Anforderungen der Studierenden an die Hochschulbildung. Deshalb startet die Ludwig Boltzmann Gesellschaft gemeinsam mit dem Rat für Forschung und Technologieentwicklung die österreichweite Studie create your UNIverse bei der die Meinung aller Studierenden zum Thema „Hochschule der Zukunft“ gefragt ist.

Zwischen 21.11. und 19.12.2016 wurde wöchentlich eine von insgesamt fünf Fragen auf der Facebook-Seite veröffentlicht. Noch bis Ende Februar 2017 können Studierende mitdiskutieren und ihre Ideen und Wünsche teilen, entweder per Kommentar oder Privater Nachricht. Alle Beiträge werden anschließend anonym analysiert und zusammengefasst. Die Ergebnisse samt konkreter Empfehlungen werden Anfang 2017 allen österreichischen Unis und FHs überreicht.

Um so viele Studierende wie möglich zu erreichen, war und ist es von großer Bedeutung auf Facebook-Seiten, Plattformen und Blogs, die insbesondere für Studierende interessant sind, die österreichweite Studie und deren Fragen zu teilen. Zahlreichende Lehrende und Organisationen haben das Projekt bisher unterstützt. Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft bedankt sich im Namen des gesamten Teams besonders bei folgenden UnterstützerInnen:

a. Fotocredit © Johannes Herrnegger
b. Fotocredit © Johannes Herrnegger